TITEL: Might & Magic: Clash of Heroes

von denniskogel

Etwas spät dran damit, aber: beim TITEL gibts eine Rezension von mir zum umwerfend guten Clash of Heroes von Capybara/Ubisoft.

Ein einfaches, schnell zu verstehendes  Spielprinzip, das aber sehr schnell sehr viel komplexer wird: Pro Runde sind meist nur 3 Aktionen erlaubt,  jede der vier unterschiedlichen Armeen hat drei verschiedene Kerntruppen, mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen, dazu kommen eine Reihe von Spezialeinheiten, Gegenständen und Spezialfähigkeiten, die teils neue Taktiken ermöglichen, sowie die Möglichkeiten, aktivierte Truppen miteinander zu verknüpfen oder zu synchronisieren. Es ist dem einfach verständlichen Gamedesign von Capybara geschuldet, dass das Zusammenspiel all dieser Systeme nicht überfordernd wirkt, sondern sich in jedem Moment logisch und intuitiv anfühlt. Kurz: es ist ein großartiges Multiplayer-Spiel und trifft einen ähnlichen Nerv wie die brillante Advance Wars-Reihe. [Link]

Schade an der ganzen Sache: der Online-Multiplayer ist recht leer, dabei ist Clash of Heroes ein so fantastisches Multiplayer-Spiel. Eine Schande irgendwo, vor allem weil die Nintendo DS-Version schreckliche Balance-Probleme hat, was nicht mal mit dem Verweis, es sei für Kinder gedacht, zu entschuldigen ist. Also holt euch Clash of Heroes und spielt es gegen mich und Iris.

Advertisements